· 

REZENSION ZU MITTSOMMERLÜGE

Rezension zu Mittsommerlüge

 

Autor: Katrine Norregaard

Verlag: DIANA

Seitenanzahl: 368

ISBN: 9 783453 359796

Preis: 9,99 € Taschenbuch

 

 

Klappentext

 

DREI FRAUEN IM HAUS DES LÜGNERS

 

Zwanzig Jahre war Kristian spurlos verschwunden.

Seine Tochter Louise verzeiht ihm nie, dass er die Familie ohne Erklärung verlassen hat. Und auch ihre Mutter versteht Louise nicht. Wieso hat Karen ihr Schicksal klaglos ertragen? Als Kristian stirbt, können Mutter und Tochter nicht mehr lange schweigen. Denn er hinterlässt ihnen ein idyllisches Sommerhaus am Limfjord- von dem niemand etwas wusste. Zusammen mit Louises Tochter Ida verbringen die Frauen eine Woche in dem Haus. Was hat Kristian dort so viele Jahre getan? Welches Geheimnis hütete er?

 

 

Meine Meinung

 

Ich bin immer noch begeistert von dem Buch, denn bereits nach 40 Seiten hat es mich gepackt und ich wollte wissen, wieso, weshalb, warum der Vater von Louise das getan hat und welches Geheimnis er über zwanzig Jahre lang hatte. Die Charaktere waren mir alle von Anfang an sehr symphatisch und man konnte mit jedem einzelnen mitfühlen und in seinen Handlungen und Gefühlen verstehen. Vor allem Louise tat mir in mancher Hinsicht oft leid. Der liebenswürdigste war für mich jedoch William. Ich musste oft schmunzeln, nicht ÜBER ihn sondern über seine nette und entwaffnende Art.

Ebenfalls positiv für mich war, dass das Buch sehr flüssig geschrieben ist. Die Erzählweisen wechseln sich mit jedem Kapitel ab, und bei jedem derzeitigen Protagonisten wollte ich  wissen wie es weitergeht, da jede Story etwas eigenes interessantes hatte.

Viel negatives gibt es in meinen Augen nicht. Lediglich das es im letzten Drittel etwas langatmig geschrieben und schon ab der Hälfte des Buches vorherzusehen ist wie es ausgeht.

 

 

Fazit

 

Sehr nette Unterhaltung für zwischendurch. Wer  Familiendramen und Bücher die über mehrere Generationen spielen mag, kann hier gerne zugreifen

 

Ich gebe 3,5/5 Sternen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0